Eurosleep München

Eurosleep München 2017-11-10T16:41:36+00:00
Eurosleep München | Kooperation mit der HNO Privatpraxis Dr. Schuster

Eurosleep Zentrum München – Therapie gegen Schnarchen

Als Partner des europäischen Kompetenzzentrums Eurosleep für Schlafstörungen und Schnarchoperationen verfolgen wir das Ziel, Diagnostik und Therapie zu vereinheitlichen, international vergleichbar zu machen und therapeutische Anpassungen multizentrisch abzustimmen. Wir verfügen über die Erfahrungen von über 15.000 Operationen, Interventionen und diagnostischen Schlafuntersuchungen. Die daraus gewonnen Daten und Ergebnisse werden anonymisiert zusammengeführt und in regelmäßigen Round table-Konferenzen auf Expertenebene diskutiert.

Schnarchen diagnostizieren

Ein wesentliches Standbein unseres Konzeptes ist die Diagnostik. Das grundsätzliche Problem der interventionellen und chirurgischen Schlafmedizin ist die zielgenaue Bestimmung des Problembereiches. Bekanntlich ensteht das Schnarchen und die obstruktive Schlafapnoe durch die Herabsetzung des Muskeltonus während des Schlafes und dem Zusammenfallen des Atemschlauches. Mit den herkömmlichen Untersuchungsmethoden ist der tatsächliche Ort dieses Kollapses nicht zu bestimmen. Durch die in unseren Zentren angewandte Apneagrahie können wir die Druckverhältnisse im Atemschlucktrakt während des Schlafes bestimmen. Die Auswertung erfolgt zusammen mit der somnologischen Abteilung der Universität Oxford.

Schnarchen behandeln

Mit diesen Ergebnissen und zusammen mit den videoendoskopischen Befunden entsteht ein komplexes Bild, aus dem ein individuelles therapeutisches Konzept formuliert wird. Nicht zwingend ist eine minimal-invasive oder chirurgische Intervention; Optionen wie Protrusionsschienen oder Gastric Ballooning können im Einzelfall sinnvoller sein. Sollte doch eine chirurgische Intervention notwendig sein, so wird diese mit dem schonenden Coblationsverfahren durchgeführt. Die geringere thermische Schädigung des angrenzenden Gewebes ist ein großer Vorteil gegenüber anderen Radiofrequenzverfahren. Diese Eingriffe werden standardisiert nach den Eurosleep-Kriterien und der Eurosleep-Coblationstechnik in Lokalanästhesie, Dämmerschlafnarkose oder Allgemeinnarkose ambulant durchgeführt.

Mehr Informationen über das Schnarchen und verschiedene Verfahren finden Sie hier: