Arbeitsgemeinschaft Tinnitus und Hörstörungen | HNO Dr. Schuster

Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft
zur Behandlung von Tinnitus, Hörsturz und Gleichgewichtsstörungen

Die Behandlung von Tinnitus, Hör- und Gleichgewichtsstörungen sind Kernaufgaben der HNO-ärztlichen Behandlungspraxis. Die Häufigkeit dieser Erkrankungen nimmt tendenziell zu. Dabei sind auch Zusammenhänge zu den intensiver werdenden Stressbelastungen unserer schnelllebigen und leistungsorientierten Welt, u.a. durch die zunehmende Belastung am Arbeitsplatz zu vermuten.

Das therapeutische Vorgehen

Einen „Königsweg“ in der Therapie dieser Erkrankungen gibt es nicht, wohl aber Wege, die empirischer Erfahrung nach erfolgsversprechend sind. Unserer Erfahrung nach sind maßgeblich:

1. ein rascher Behandlungsbeginn
und
2. Multimodalität der Therapie

Akute Beschwerden sollten möglichst unverzüglich behandelt werden: je eher, desto besser. Als Faustregel gilt, dass die Behandlung innerhalb der ersten 2 Wochen nach Einsetzen bzw. nach Verschlimmern der Symptomatik beginnen sollte. Zudem ist die aufeinander abgestimmte Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen vonnöten, um die komplexen Ursachen der Beschwerden möglichst ganzheitlich behandeln zu können. Multimodalität heißt, dass die Behandlung parallel auf verschiedenen Ebenen erfolgen sollte.

  1. HNO-Diagnostik und -Behandlung
  2. Psychosomatische Intervention
  3. Osteopathische Behandlung mit craniosacraler Mobilisation

Unser Behandlungskonzept

Durch die enge Zusammenarbeit unserer Disziplinen können wir Ihnen ein aufeinander abgestimmtes Behandlungskonzept anbieten. Die Vernetzung unserer Praxen gewährleistet zudem einen raschen Beginn der Therapie. Die Parallelbehandlung der sensorischen Ebene (HNO), der craniosacralen Ebene (Osteopathie) und der psychosomatischen Ebene (Stressbewältigung und Entspannung) ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für die gewünschte Deblockierung, Rebalancierung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Wir bieten Ihnen eine unverzügliche, interdisziplinäre und multiprofessionelle Behandlung anhand unseres Stufenplans:

1. HNO-Diagnostik und -Therapie (5-10 Sitzungen):
Endoskopie, Hör-und Gleichgewichtsuntersuchungen, Digitale Volumentomographie von Ohr und Halswirbelsäule, Infusionsbehandlung (individualisiert gemäß diagnostischen Ergebnissen)

2. Psychosomatische Diagnostik und Intervention (5-10 Sitzungen):
Stressbewältigungstechniken, Entspannungsverfahren, Achtsamkeitstraining, kognitive Verhaltenstherapie

3. Integrative Manualtherapie, ggf. mit Akupunktur und Kinesiotaping (5-10 Sitzungen):
Behandlung von Halswirbelsäule, Kiefergelenk, Schädel, Weichteil- und Nervenstrukturen, Lymphgefäße und Eingeweide, um diese wieder ins Gleichgewicht zu bringen

Die Initialbehandlung besteht aus diesen drei Säulen. Sollten sich Hinweise auf neurologische oder Kiefererkrankungen (Gnathologie) ergeben, werden die entsprechenden Disziplinen von uns eingebunden. Am Ende erfolgt eine interdisziplinäre Evaluation und Abschlussbesprechung mit Festlegung des weiteren Vorgehens.

Dauer und Kosten der Behandlung

Für den Einstieg in den Behandlungszyklus sollten Sie 1-2 Wochen einkalkulieren. In dieser Zeit erfolgt eine Krankschreibung, die Sie von uns erhalten. Dies ist unserer Erfahrung nach notwendig, da sonst das enge Behandlungsprogramm nicht einzuhalten ist und Sie unbedingt dazwischen Ruhezeiten benötigen. Die Kosten sind Leistungen nach der Gebührenordnung für Ärzte und Psychotherapeuten (GOÄ/GOP) bzw. Heilpraktiker (GebüH) und werden von privaten Krankenkassen erstattet.

Besuchen Sie auch die Website der Interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft zur Behandlung von Tinnitus, Hörsturz und Gleichgewichtsstörungen: www.tinnitus-muenchen.de

Kooperationspartner

HNO Praxis Dr. Schuster
Theatinerstraße 46, 80333 München
Tel. 089/24214750, E-Mail: theatiner46@live.de
www.hno-privatpraxis-münchen.de

Gemeinschaftspraxis für Psychotherapie PD Dr. Fegg & Kollegen
Schäfflerstraße 3, 80333 München, Tel. 089/24216130
E-Mail info@psychologie-muenchen.de
www.psychologie-muenchen.de

Praxis für Osteopathie und Integrative Manualtherapie Monika Ebert
Leopoldstr. 32 (Praxis Brand), 80802 München, Tel. 089/12029717
E-Mail ebert.monika@googlemail.com
www.ebert-heilpraktiker.de