Infusionstherapie

Infusionstherapie 2017-11-10T16:41:34+00:00
HNO für Infusionstherapie bei Vitamin- und Mineralstoffmangel

Infusionstherapie in München

Ein Mangel an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen kann endogene (innere) Ursachen haben, z.B. eine Schilddrüsenunterfunktion, oder exogene (äußere) Ursachen, die in unserer schnelllebigen Gesellschaft meistens aus einer Fehlernährung und der Einnahme von Genussgiften resultieren. Eine solche Störung kann sich durch unspezifische Beschwerden lange vor den klassischen Mangelsymptomen mit ihren laborchemischen Befunden manifestieren. Chronische Infektanfälligkeit, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, unklare Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder auch Stimmungsveränderungen sind beispielhaft für derartige Symptome. Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine sind die Botenstoffe, die für das Zusammenspiel unserer Stoffwechselvorgänge verantwortlich sind, gleichsam wie bei der Initialzündung einer chemischen Reaktion. Sie stellen gewissermaßen unser „inneres Gleichgewicht“ her. Liegt hier ein Mangel vor, kann das Gleichgewicht gestört sein.