Belegklinik

/Belegklinik
Belegklinik 2017-11-10T16:41:39+00:00
Plastische und HNO-Operationen | Belegklinik Dr. Gärtner in München

Belegkliniken

Belegklinik „Dr. Gärtner“, München-Bogenhausen

Wir führen viele Operationen – sowohl plastische Operationen als auch HNO-Operationen – in unserer HNO-Privatklinik „Dr. Gärtner“ in München-Bogenhausen durch. Diese können je nach Bedarf ambulant oder auch stationär erfolgen. Die renommierte Münchner Privatklinik besteht seit 1953 und ist 1999 renoviert worden. Dabei wurde unter anderem ein hochmoderner Operationstrakt eingerichtet. Die Klinik verfügt über 25 Planbetten (für gesetzlich versicherte Patienten) und 9 Privatbetten (für Privatpatienten). 21 niedergelassene HNO-Kollegen teilen sich für ihre Patienten die Operations- und Bettenkapazität untereinander auf.

Die Betreuung und Operation der Patienten erfolgt durch den einweisenden HNO-Arzt und wird unterstützt durch einen Assistentendienst, der eine 24-stündige Anwesenheit garantiert. Die ärztliche Leitung der Klinik wird von einem Kollegen aus unserer Mitte, Herrn Dr. med. Kotz, wahrgenommen. Für die Anästhesie sind Frau Dr. med. Speckner und Frau Dr. med. Tichy verantwortlich. Es werden sämtliche gängigen anästhesiologische Verfahren angewendet. Dazu zählen die Lokalanästhesie, Intubationsnarkose, Larynxmaskennarkose, Neuroleptanalgesie und Tumeszenzanästhesie. Die Klinik „Dr. Gärtner“ ist seit ihrem Bestehen ausschließlich auf die Durchführung von Operationen im HNO-Bereich spezialisiert.

Ambulante und stationäre HNO Operationen | Iatros-Klinik in München

Iatros-Klinik, München

Für ambulante und stationäre Operationen steht uns zudem auch die Iatros-Klinik zur Verfügung. Dieses mit modernster Technik ausgestattete Haus verfügt über mehrere OP-Säle und komfortabel ausgestattete Patientenzimmer. Die Iatros-Klinik besteht seit 1993 und zog im Jahre 2005 in neue Räume in der Nymphenburger Straße im Zentrum Münchens, um der immer größer werdenden Nachfrage der belegärztlich tätigen Kollegen gerecht zu werden.