Stirnlifting

Stirnlifting 2017-11-10T16:41:36+00:00
Stirnlifting München bei Dr. Bernd Schuster

Stirnlifting

Wir führen zwei unterschiedliche Methoden zum Liften der Stirn durch, deren jeweilige Anwendbarkeit sich an den individuellen Gegebenheiten misst: Das Zurückweichen der Haargrenze, die vermehrte Stirnfaltenbildung und das Absinken der Augenbrauen kann eine Stirnstraffung notwendig werden lassen. Insbesonders beim Herabsinken der Augenbrauen und einem Hautüberschuß der Oberlider ist zu prüfen, ob eine isolierte Oberlidraffung ausreicht oder ob diese mit einem Stirnlift kombiniert werden muss.

1. Endoskopisches Stirnlifting

Hierbei wird die Stirn über kleine Schnitte innerhalb der Haarlinie unter endoskopischer Führung gelöst, gestrafft und fixiert. Die Operation wird optisch durch eine endoskopische Kamera kontrolliert.

2. Offenes Stirnlifting (Hairline incision)

Hierbei wird die Stirn über einen Schnitt innerhalb der Haargrenze mobilisiert, gestrafft und nach Entfernung überschüssiger Hautareale wieder vernäht.

Der Eingriff erfordert im allgemeinen einen zweitägigen stationären Aufenthalt und wird im Dämmerschlaf oder in Allgemeinnarkose durchgeführt