earFold™ – die operationsfreie Korrektur abstehender Ohren

//earFold™ – die operationsfreie Korrektur abstehender Ohren

earFold™ – die operationsfreie Korrektur abstehender Ohren

Ab dem 1.Juni 2016 bieten wir die operationsfreie Ohrmuschelkorrektur earFold™ nach Dr. Norbert Kang an!

Vorteile dieser innovativen Methode:

  • Keine Nähte, keine Verbände, unmittelbares und bleibendes Ergebnis.
  • Ambulante Behandlung in Lokalanästhesie.
  • Der Patient kann während des Eingriffs das Ausmaß der Korrektur mitbestimmen.
  • Keine Downtime!

Ohrenkorrektur ohne OP - HNO Dr. Schuster MünchenAbstehende Ohren sind im Wesentlichen auf eine nicht ausreichende Faltung des äußeren Anteils der Ohrmuschel zurückzuführen. Chirurgisch wird dieses Problem dadurch gelöst, dass bleibende Fäden matratzenartig gelegt werden, um diese fehlende Faltung herzustellen. Dabei muss hinter dem Ohr  ein spindelartiges Hautstück entfernt werden, um die zu modellierenden Teile des Ohrmuschelknorpels darstellen zu können.

Das Prinzip von earFold™ besteht darin, diese Faltung ohne Hautentfernung und Faden zu ermöglichen. Dabei wird die Faltung durch die Positionierung an der vorher festgelegten Stelle eines  klammerartigen Implantates aus Nitinol mit Goldbeschichtung erreicht. Nitinol ist ein z.B. bei  Koronarstents verwendete Metalllegierung aus Titan und Nickel, die extrem formstabil und gut verträglich ist.

Mit einem earFold™ Positioner wird die Ohrform vor dem Eingriff simuliert und mit dem Patienten festgelegt.

Weitere Informationen zur Ohrenkorrektur erhalten Sie hier.

Dieses Video erläutert die neue earFold™-Methode:

2017-11-10T16:41:41+00:00